29.03. ab 13Uhr // Frühlingserwachen

Damit das Quartiersprojekt wieder fit für die Gartensaison 2015 werden konnte, musste Einiges geschehen: Laub fegen, Hochbete reparieren und neu bepflanzen, diverses Handwerken u.v.m… Mit tatkräftiger Unterstützung durch Euch, AnwohnerInnen, StudentInnen und allen, die wollen, sollte der Garten wieder auf Vordermann gebracht werden. Jeder konnte hier mitmachen, seine eigene Arbeitsnische finden oder dem Gartenteam bei den „Frühjahrsaufgaben“ helfen.

Doch da kam: DER REGEN! Davon ließen wir uns jedoch nicht abschrecken und arbeiteten von 12-18Uhr und haben viel geschafft! Ein ganz herzliches Dankeschön, an alle, die trotz des Wetters in den Garten kamen und Lust auf Schlammschlacht hatten! Ein großes Dankeschön auch an Hephata für einen köstlichen Kuchen und vielen Dank an den Hofladen Jürgens für wiedermal bezaubernde Blumenspenden!

Aus dem Lagerfeuer wurde nichts, aber die Konzerte wurden ins Ladenlokal verlegt und dort konnten die fleißige, durchgeweichte, matschverschmierte Gartencrew und einige Herbeigeeilte den wärmenden Klängen von Herr Grimm & die Quietschbeus und dem Jan Willenbach Quartett lauschen! Einen herzlichen Dank an die Musiker, dass ihr es durch Strum und Regen bis zu uns geschafft habt!