LiteraTour 2011

Literatour – Ein nächtlich-literarischer Streifzug in den Gassen des Waldhausener Viertels.

literatour

Dem näher marschierenden Winter und einhergehender Melancholie trotzend, fand am 14.Dezember 2011 die erste „Literatour“ statt.

An diesem Abend stellten schaffende Schreiberlinge und Sprachkünstler aus der Umgebung Mönchengladbachs Ihre Texte dem Publikum vor. Gerüstet mit Decken und Tee begann der literarische Spaziergang um 19.00 Uhr an der Waldhausener Straße 12. In Form eines Rundgangs wurden Texte, Geschichten und Erzählungen an schauerlich schönen Orten vorgetragen: Den fetten Turm passierend, folgt der Gang hinab zum Geroweiher, bis hin zum Aufstieg hoch zum Münster. Die Literaten Phillip Süß, Markim Pause, Jonas Jahn, Karl-Heinz Thiffesen und die Literatinnen Josée Hümpel-Langen und Naja Hansman spazierten so mit 40 Besuchern literarisch durch den Abend.