LiteraTour 2012 | Kulturrucksack NRW

Literatour-Projekt_FlyerIm Frühjahr 2012 wurde die Mönchengladbacher Altstadt rund um den Kulturhügel literarisch belebt.

In wöchentlichen Treffen begegneten Jugendliche der siebten und achten Klasse Orten rund um ihre Schule und entdeckten diese neu. In der Auseinandersetzung mit der Umgebung und durch Techniken des kreativen Schreibens entstanden – allein, in Kleingruppen oder der Gesamtgruppe – lustige, ehrliche, nachdenkliche, einfallsreiche und individuelle Texte verschiedener Formen. Nach intensivem Hören, Sehen, Riechen und (Ein-)Fühlen sowie dem Umsetzen dieser Eindrücke in eigene Texte, erlebten die Teilnehmer_innen, wie sie selbst ihre alltägliche Umwelt verwandeln können.

Spielerische theaterpädagogische Methoden (Sprech- und Atem-, Körper- und Wahrnehmungsübungen) halfen bei der Vorbereitung auf die Präsentation vor Publikum. An einem sonnigen Tag im Juni war es soweit: Die Zuschauer_innen begaben sich auf einen gemeinsamen literarischen Rundgang zu den Entstehungsorten und erlebten dort die jungen Literat_innen als Vortragende ihrer eigenen Werke.

Nach dem Abschluss herrschte große Zufriedenheit sowohl auf Seiten der Zuschauer_innen, denen es ermöglicht wurde, die Orte durch die Augen der Jugendlichen neu wahrzunehmen, als auch bei den Teilnehmer_innen selbst und den Projektleiterinnen.

Wir freuen uns, auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam mit euch literarisch auf Tour zu gehen!

 

Kooperationspartner Gymnasium am Geroweiher, Katholische Hauptschule Stadtmitte

Gefördert durch

NRW_MFKJKS_RGB

Kulturrucksack NRW