Schillerbaum 2013

2013_Schillerbaum_webseiteDer „Schillerbaum“, der Weihnachtsbaum fürs ganze Viertel, sorgte auch dieses Jahr wieder für eine gesellige Adventszeit für Groß und Klein! Das Rahmenprogramm bestand aus folgenden Highlights :

1. Advent, 02.12.: Der Baum erhält sein Antlitz – spendet euren alten Weihnachtsschmuck!

Bei warmen Snacks und Getränken schmückten Jung und Alt den Baum mit selbst mitgebrachtem Weihnachtsschmuck.

2. Advent, 08.12. : Der Baum wird zum Wunschbaum

Alle Leute waren dazu aufgerufen, Wünsche an den Baum zu hängen. Diese Wünsche sollten jedoch nicht mit Geld zu bezahlen sein. Jeder konnte seine „Spur“ am Schillerbaum hinterlassen und erfahren, welche Wünsche und Gedanken die anderen Menschen haben.

3.Advent, 15.12.: Kinderweihnachtsmarkt im Margarethengarten

Zum zweiten Mal fand der Kinderweihnachsmarkt im Margarethengarten und Ladenlokal statt. Wie im vorherigen Jahr gab es wieder viele Mitmachaktionen und Geschenkideen, die vorher in Workshops des Waldhaus 12 e.V. gestaltet wurden, von Kindern für Kinder.

4. Advent, 22.12.: Weihnachtslichter ziehen in die Stadt

So kurz vor Heiligabend wurde der Schillerbaum zu einem besinnlichen Lichterbaum. Gemeinsam lauschte man Geschichten und stimmte das ein oder andere Lied an. Jeder Gast erhielt am Ende ein selbstgemachtes Weihnachtslicht, um ihn an die Wünsche am Schillerbaum und die gemeinsam verbrachte Zeit zu erinnern.